Ihr Spezialist für Mercedes und Alfa Romeo Klassiker von 1950 bis 1980

Ausführliche Bewertung Ihres Oldtimers mit Ihnen zusammen – Transparente Arbeiten in unserer „Offenen Werkstatt“ – Rostschutz, Reparaturen, Teil- und Vollrestaurierungen

Jeder Oldtimer wirkt nach einer abgeschlossenen Restaurierung überwältigend. Aber auch die Technik sollte so funktionieren, wie es der Hersteller vorgesehen hatte. Wir bringen Ihren Klassiker wieder zuverlässig auf die Straße.

Freiheit auf 4 klassischen Rädern!

Werte erkennen und erhalten

Sie möchten Ihren Youngtimer, Klassiker oder Oldtimer erhalten oder restaurieren?

Ganz gleich, ob es sich bei Ihrem Anliegen um Analyse und Oldtimer-Rostschutz, Motor und Vergaser, das Fahrwerk oder eine Restaurierung mit Dokumentation handelt: Arbeiten an Ihrem Fahrzeug werden in unserer Oldtimer-Werkstatt erst durchgeführt, nachdem wir Sie sorgfältig beraten haben.

  • Inspektionen bei Klassischen Fahrzeugen
  • Reparaturen an Klassischen Fahrzeugen
  • Rostschutz für Klassiker
  • Restaurierungsarbeiten an Klassikern
  • Spezialarbeiten: Nachbau von Blechteilen
  • Spezialarbeiten: Kabelbaumnachbau

Kontaktieren Sie uns …

Werkstatt-Hotline

+49 9561 60528

Fragen zur Restaurierung und zur Technik werden beantwortet, wir haben keinen Teilehandel

Klassiker-Restaurierung BEYER
Vorderer Floßanger 15
96450 Coburg

Erfahrung mit der Marke Mercedes-Benz seit 1958 in unserem Familienbetrieb

Seit 1958 sind wir als Coburger Familienbetrieb Spezialist für Mercedes Fahrzeuge. Heute werden wir für Reparaturen und Restaurierungen an Mercedes-Fahrzeugen Europaweit angesprochen.

Regional betreuen wir Oldtimer und Klassiker allerdings markenübergreifend.

Unsere Historie finden Sie hier:

… seit 1958

Aktuelles

Herbst / Winter 2019

Neue Videos online – „Die Klassikerinspektion“

Videos zur Klassikerinspektion

Ventile einstellen
Zündung einstellen
diverse andere Videos

Weitere Videos sind in der Erstellung – bei unserem YouTube-Kanal anmelden

Rostschutzwochen 2019 abgeschlossen – 2020 in Planung

„Nacht der offenen Werkstatt 2019“
Die Bilder sind online

Zu den Bildern und zu den Teilnehmern