Käfer Cabrio 1303 – Große Teilrestaurierung

Endlich mal wieder ein Käfer in unserer Werkstatt! Der Käfer der Sympathieträger der Deutschen – Millionenmal gebaut – und zaubert immer noch ein Lächeln auf die Gesichter!

Bei diesem Käfer haben wir schwerpunktmäßig Rost entfernt, Bleche ersetzt, eine neue Lackierung aufgebracht und natürlich beim Interieur einiges verbessert.

  • Neues Verdeck
  • Teppich neu
  • Top Stereo-Anlage mit Subwoofer

Natürlich ist die Technik bei diesem Projekt in den Punkten mit überholt worden die notwendig waren. Aber was soll man zu einem Käfer noch sagen … er läuft und läuft und läuft … Käfer halt!

Ja, auch hier fährt offensichtlich die junge Generation begeistert mit! (Ähnlich wie bei uns)

29.09.2017 – Bestandsaufnahme am Cabrio

November / Dezember 2017 – Zerlegung

November / Dezember 2017 – Einlagern und Dokumentieren

November / Dezember 2017 -Entrosten

Bei den Entrostungsarbeiten wurde Schrittweise Unterrostungen freigelegt, die tiefer in die Substanz gehen, als wir erwartet haben.

Dezember 2017 / Januar 2018 – Karosseriearbeiten

Die Schäden an der Karosserie wurden schichtweiese freigelegt.

Folgende Punkte bedeuten u.a. einen höheren Aufwand:

  • Unterrostung an der Anbindung der Stoßstangen vorne und hinten
  • Durchrostungen Radlauf vorne im Übergang zum Fahrgastraum
  • Durchrostung über der Radbefestigung hinten (Ohne Ausbau des Fahrwerks ist hier nur eine zeitwertgerechte Instandsetzung möglich)
  • Durchrostung an den Verstärkungen über der Heizung hinten (BF)
  • Unterrostungen am Tankeinfüllstutzen

Info:

Rot ist der aufgetragene Rostschutzgrund, der später überlackiert wird.

Die folgenden Bilder zeigen die Arbeiten an der BF-Seite (BF=Beifahrer) vorne und hinten.

Ein Blick in unser Werkstattleben – 5 Fachleute (Johanna Beyer hat in diesem Moment das Foto gemacht) beraten welche Lösungsvorschläge wir dem Kunden bei diesem Schadensbild machen.

Das Problem war der auf der BF-Seite teilweise durchgerostetet Längsträger über der Heizung.

Im folgenden die Bilder zum Teilersatz des Querträgers (BF) im hinteren Bereich.

… und hier die Arbeiten an der Fahrerseite vorne und hinten …

Die Blechreparatur enthält die interessantesten Fotos – die anderen Abschnitte waren eher Unspektakulär.

Nach der Blechreparatur die üblichen Punkte:

  • Lackierung außen
  • Verdeck überarbeiten lassen
  • Klassikerinspektion
  • Einbau eines modernen Radios mit modernen Boxen – das Ohr fährt schließlich mit!

Abschlußbilder